--- --- ---
---

Oktober 2021: Übersetzungen Energietechnik

Wir setzen uns keine Ziele am Anfang jedes Jahres, denn wir stehen genau in der Mitte zwischen Herstellern und Endkunden und die Auftragslage ist für uns von vielen Faktoren abhängig. Trotzdem ist es interessant zu sehen, wie sich Anzahl der Aufträge in jedem Jahr entwickelt. Bis jetzt stieg sie kontinuierlich. 

Jahresplan ist erfüllt dank Übersetzungen für die Energieindustrie

Schon Ende Oktober 2021 haben wir die Zahl der Projekte des vorigen Jahres erreicht. Selbstverständlich erwarten wir bis Ende des Jahres weitere schon angekündigte Aufträge. Das heißt, zahlenmäßig stehen wir besser als en Jahr zuvor. Obwohl, wir wissen alle, das ist kein für die Weltwirtschaft einfaches Jahr.

Alleine zahlreiche Ausfälle der Produktion der Betriebe, ob direkt oder indirekt im Zusammenhang mit dem Coronavirus, haben die Bestellungen von neuen Maschinen und Anlagen bei unseren Kunden deutlich beeinflusst. Viele Aufträge wurden auf unbestimmte Zeit verschoben. Insbesondere haben wir das bei Projekten in Russland und Belarus gespürt.

Die Gründe des Aufstieges

Trotz dieser Tatsachen gibt es in diesem Jahr deutlich mehr Übersetzungsprojekte als ein Jahr zuvor. Die Gründe sind sehr klar. Immer wieder werden wir von alten Kunden, die uns noch seit den Zeiten der russischen Übersetzungsprojekte kennen, mit der Übersetzung ihrer Projekte in neuen Sprachkombinationen wie Deutsch - Englisch, Englisch - Französisch, Deutsch - Polnisch und anderen Sprachpaaren.

Die Referenzliste unserer Übersetzungsprojekte zeigt eindeutig, wo unsere Stärken weiterhin liegen. Es sind komplizierte und einfache große und kleine technische Übersetzungen und zwar in alle von unserem Büro angebotenen Sprachen.

Projekte Softwarelokalisierung 

Neben den traditionellen Übersetzungen der technischen Dokumentation in Druckform und online ist die Zahl der Softwarelokalisierungen in diesem Jahr bei Alexxtec gestiegen. Nach wie vor überwiegen die Übersetzungen bzw. Lokalisierung der Industriesoftware, also die Übersetzung von Programmoberflächen von Anlagen und Maschinen.

Übersetzungen Energiewirtschaft und Energietechnik

Unsere Übersetzer kennen sich gut mit aktuellen Themen rund um die Energie aus: Energiegewinnung, Energietechnik, Energiewirtschaft. Übersetzungen wie Zeitschriftenartikel über verschiedene Möglichkeiten der Energiegewinnung, Kohlekraftwerke, Gaskraftwerke, Atomkraftwerke, Wasserkraftwerk, Windräder und Solaranlagen führen wir regelmäßig aus, ab 2022 verstärkt. Wir übersetzen Fachartikel über konventionelle Primärenergieträger wie Kernkraft (Sekundärenergie: Strom), Kohle (Sekundärenergie: Strom und Wärme), Erdöl (Sekundärenergie: Strom, Wärme und Kraftstoffe), Erdgas (Sekundärenergie: Strom, Wärme und Kraftstoffe) sowie regenerative Primärenergieträger wie Biomasse (Sekundärenergie: Strom, Wärme und Kraftstoffe), Solarenergie (Sekundärenergie: Strom und Wärme), Windenergie (Sekundärenergie: Strom), Wasserkraft (Sekundärenergie: Strom), Abwärme (Sekundärenergie: Wärme).

Update April 2022

Als ob wir die Ereignisse in der Ukraine und die damit verbundenen Probleme mit der Energieversorgung, Erdöl- und Erdgaspreisen auf dem Weltmarkt vorhersehen konnten (ja, das konnten wir) ist das Thema Energie bzw. Energiegewinnung für Deutschland und ganz Europa sehr akut geworden. Wir ließen unsere Übersetzer nicht umsonst die Thematik recherchieren, darüber wird jetzt noch mehr gesprochen und diskutiert. In diesem Zusammenhang kann unser Übersetzungsbüro professionelle Fachübersetzungen zum Thema Energie liefern. Ob und wie unsere Überstzungen dabei uns allen helfen können, ist eine andere Frage, aber der Umtausch von Informationen zwischen den europäischen Ländern ist da und wir tragen mit unseren Kenntnissen dazu bei, auch bei der Lösung der möglichen Energiekrise dabei zu sein.

In der heutigen gespannten Situation und der möglichen Energiekrise in Deutschland und Europa hoffen wir auf eine engere Zusammenarbeit unserer Kunden aus Deutschland nicht nur aus der Wirtschaft, sondern auch aus der Politik mit Kasachstan und Aserbaidschan, für welche wir schon seit Jahren unsere Übersetzungen liefern.

<<<

---
--- --- ---